Logo urania-sternwarte

News

Aktuelle Spezialführungen im Überblick

 

Fr, 10. Januar um 20 Uhr: Finsternisse - Schattenspiele im Weltall
Wer noch nie eine Halbschattenfinsternis gesehen hat, sollte am Freitagabend den Mond beobachen. Mit dem blossem Auge ist ein gräulicher Schatten an der unteren Mondseite sichtbar. An der Spezialführung erfahren Sie von Matthias Hofer Wissenswertes über diese Schattenspiele.

Sa, 8. Februar um 20 Uhr und um 21 Uhr: Gluthitze und Eiseskälte - Merkur und Uranus
Urs Scheifele erzählt Spannendes über den Planeten Merkur, "den geflügelten Boten", und Uranus, "den Magier" als zwei äusserst gegensätzliche Welten in unserem Sonnensystem. Bei klarem Himmel können Sie zudem einen eigenen Blick durch das Urania-Teleskop auf Uranus werfen.

Fr, 20. März um 20 Uhr: Astronomischer Frühlingsanfang zur Tag- und Nachtgleiche
Kalendarischer, metereologischer oder astronomischer Frühlingsanfang? Beginnt der Frühling am 19. März, 20. März, 21. März oder gar am 1. März? Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, sollten Sie die Führung von Urs Scheifele zur Tag- und Nachgleiche besuchen.

Sa, 28. März Tag der Astronomie 2020 mit vier speziellen Führungen:
19h: Nordlichter - Buntes Himmelsspektakel (Erwin Peter)
20h: Nordlichter - Buntes Himmelsspektakel (Erwin Peter)
21h: Mond und Venus am Nachthimmel (Andreas Weil)
22h: Mond und Venus am Nachthimmel (Andreas Weil)

Alle Vorträge/Spezialführungen finden bei jedem Wetter statt und eignen sich u.a. auch für interessierte Kinder ab ca. 10 Jahren

Ein Teil der Eintrittskarten ist laufend ca. 1 Monat im Voraus über www.eventfrog.ch unter Events erhältlich (im Suchfeld Urania-Sternwarte eingeben) oder am Tag der Führung öffnet die Kasse vor Ort 30 Minuten vor Beginn der jeweiligen Führung.

 

 

<- Zurück zu: Home

urania-sternwarte  | Uraniastrasse 9 | Tel. 043 317 16 40 | info@urania-sternwarte.ch