Logo urania-sternwarte

Merkurtransit am 9. Mai

Am Montag, 9. Mai fanden ab 13 Uhr Spezialführungen zum Merkurtransit statt. Zwischendurch war der kleine Planet bei seinem Durchgang vor der Sonne sichtbar:
Artikel Tages-Anzeiger
Beitrag Tele Züri

So erlebte die Schweiz die Sonnenfinsternis

«Der Mond hatte wie Berge»
Unzählige Neugierige sind für die Sonnenfinsternis in die Urania-Sternwarte gepilgert. Was sie über den Dächern von Zürich Überwältigendes gesehen haben, erfahren Sie im Video: Weiter zum Bericht auf Blick.ch

Filmaufnahmen in der Sternwarte vom Zürcher Kammerorchester

Konzertvorschau auf YouTube
Mit Majordomus - Arabella Steinbacher & Sir Roger Norrington

Globis Weltraumatlas

Medienorientierung und Buchvernissage
Mittwoch, 26. November 2014, 9.30 bis 11.00 Uhr
in der Urania-Sternwarte, Zürich

Gisela Klinkenberg, Leiterin Globi Verlag und Daniel Frick, Illustrator Globi Bücher stellten das neue Buch vor. Mit dabei junge und alte Globi Fans und natürlich Globi selber.

Demonstrator Andreas Faisst im Höngger
In Höngg schauen gleich mehrere Menschen professionell in den Himmel: Andreas Faisst, der im März zum Doktor der Astrophysik ernannt wird, und Ursula Holtbecker, Vizepräsidentin der Astronomischen Gesellschaft Urania Zürich – sie beide sind in der Sternwarte Urania schon fast zu Hause.
Weiter im Höngger vom 15. Januar 2015

Polykum machts
Eintrittskarte zu den Sternen
Unser Autor wollte schon lange mal richtig in die Röhre gucken: In der Urania-Sternwarte Zürich gelangte er dabei zu wahrhaft interstellaren Einsichten.
Aritkel Polykum November 2014

Führungswechsel in der Urania-Sternwarte
8. November 2013: Kathrin Martelli übernimmt das Präsidium der Urania-Sternwarte Zürich AG.
Berichte: Medienmitteilung & Quartierzeitungen

Magazin von pro senectute Kanton Zürich
November 2013: Sternguckerei am winterlichen Himmel
Auszug aus Zeitschrift VISIT

Andreas Weil am Refraktor. Foto Roberto Ceccarelli

Das Magazin der Beyer Chronometrie
2013: Unendliche Weiten
Auszug aus beyond 16

Berufswelt der Technik
Am Fenster zum All
NZZexecutive, September 2012

Seltenes Himmelsereignis: Venustransit
Mittwoch, 6. Juni 2012 um 5.30 Uhr wurde die Sternwarte regelrecht überrannt. Trotz der frühen Morgenstunden fanden nicht alle Platz in der Kuppel und die Sternwarte bot zwei Führungen an.
Medienberichte: diverse Radios,Tele Top und Landbote

Demonstrator Erwin Peter begeistert das junge Publikum

Spezialführungen für Kinder
Seit 2010 bietet die Urania-Sternwarte am 1. Samstag im Monat Kinderführungen an.
Berichte:
Lokalinfo vom 4. Oktober 2012
Tages-Anzeiger vom 10. April 2010
Jubiläumsspende GYSIN AG für Kinderführungen

Demonstrator Thomas Dumm an der Medienkonferenz

Medienmitteilung vom 15. Dezember 2009
Zürichs Sternenhimmel wieder auf festem Boden
Urania Sternwarte dank privatem und öffentlichem Engagement für weitere 3 Jahre der Öffentlichkeit zugänglich.
Die Eigentümerin PSP Swiss Property überschreibt der Urania-Sternwarte Zürich AG das hundertjährige Teleskop. Damit ist die Gesellschaft wieder Eigentümerin des Kernstücks ihrer Tätigkeit. Der Publikumsbetrieb weist einen hohen Eigenfinanzierungsgrad auf. Dennoch sind weitere Gelder notwendig. Die PSP hat für die nächsten drei Jahre ihre finanzielle Unterstützung zugesprochen. Zudem engagiert sich die Stadt Zürich im kommenden Jahr finanziell.
Medienberichte: Tages-Anzeiger, NZZ und Landbote

urania-sternwarte  | Uraniastrasse 9 | Tel. 043 317 16 40 | info@urania-sternwarte.ch